Videobotschaft zum Kontaktverbot

Ab Montag, 23. März 2020, gilt durch eine Rechtsverordnung des Landes in ganz NRW ein Kontaktverbot. Videobotschaft an die Neusserinnen und Neusser.

Videobotschaft zum Kontaktverbot

Die Landesregierung von Nordhrein-Westfalen hat per Rechtsverordnung ein landeweites Kontaktverbot ausgesprochen. In der Öffentlichkeit dürfen ab Montag, 23. März 2020, nicht mehr als zwei Personen zusammenkommen. Ausnahmen gelten für Verwandte in gerader Linie, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen. Auch Minderjährige und unterstützungsbedüftige Personen dürfen noch begleitet werden. Zudem sind zwingend notwendige Zusammenkünfte aus geschäftlichen, beruflichen und dienstlichen sowie prüfungs- und betreuungsrelevanten Gründen möglich. Auch der ÖPNV ist ausgenommen.

 


Aktuelle Hotlines:

Für Fragen zu Schließungen, Öffnungszeiten und Terminen: 02131/909090

Für Fragen zu Kitas, Schulen und OGS: 02131/908080

CoronaCare – Einkaufshilfe für Ältere und Vorerkrankte: 02131/909050

Für medizinsche Fragen: 02181/6017777

Unternehmen-Soforthilfe NRW: 0208/3000439


>> Zu den aktuellsten Informationen zum Corona-Virus in Neuss