Verbot von Großveranstaltungen – Schützenfest betroffen

Bis Ende August dürfen keine Großveranstaltungen mehr stattfinden. Betroffen ist auch das Neusser Schützenfest.

Schützenfest fällt corona-bedingt aus

Nach einer Einigung von Bund und Ländern sollen bis Ende August keine Großveranstaltungen mehr stattfinden. Das Shakespeare-Festival muss deshalb ebenso abgesagt werden, wie die Klassiknacht im Rosengarten. Auch dürfen in der „Schützenhauptstadt“ Neuss in diesem Jahr keine Schützen- und Heimatfeste mehr stattfinden. Auf einem „Schützengipfel“ soll deshalb besprochen werden, ob und inwieweit die Züge und Korps das Brauchtum dennoch pflegen können.

 


Alle wichtigen Informationen gibt es auf neuss.de